KURSE IM ZEN KLOSTER DHARMA SANGA
HERRISCHRIED SCHWARZWALD 



Japanische Künste: Ikebana, der Weg der Blumen
Kursleitung Monika Wolf Hirsch

Ikebana im Winter ist auf eine spezielle Art sehr kraftvoll. Die Blumen rücken in den Hintergrund. Ein Ast, eine Wurzel, ein Stein haben eine Aussage. Der Winter in uns wird sich zeigen!

Der Blumenweg ist ein Zugang zum Allherz. Durch intensive Beobachtung und hineinfühlen in das Material, wird der Blick weich und der Entdeckergeist lebendig. Ein tiefes in sich selbst eintauchen, führt in die Stille der inneren und äußeren Natur. Traditionelle Grundlagen der Sogetsu Schule bilden die Basis des Kurses. Zeitgenössische Gestaltungelemente werden aufgenommen.

Das Seminar richtet sich an Anfänger wie auch fortgeschrittene Praktizierende. Das Seminar ist in den klösterlichen Tagesablauf des Zen Buddhistischen Zentrums Schwarzwald eingebettet: Wir sind eingeladen, morgens und abends gemeinsam mit den Hausbewohner*innen zu meditieren. Außerdem gibt es Gelegenheit für Spaziergänge durch den Schwarzwald und Austausch mit anderen Teilnehmenden.

Kursdaten:

Do 18. -  So 21. Januar 2024

Programm und Anmeldung:
Dharma-sangha.de


Für weiter Fragen können Sie mich gerne direkt kontaktieren:
monika.wolfhirsch@bluewin.ch
+41 76 517 08 21


using allyou.net